Без категорії

Mustervertrag gbr nrw

“Werke, die nicht ausdrücklich oder stillschweigend im ursprünglichen Vertrag enthalten sind und daher nicht im Vertragspreis enthalten sind, werden im Allgemeinen als Abweichungen bezeichnet …” [Hervorhebung hinzugefügt] Ein verbundener Zweck der GBR ist das Risikomanagement während der Vertragsdurchführung, da es als Ausgangspunkt für die Erstellung eines Risikobewertungs- und Managementplans in Bezug auf geotechnische Bedingungen verwendet werden kann. 1 Die International Federation of Consulting Engineers (auch bekannt als FIDIC, ein Akronym für ihren französischen Namen: Fédération Internationale Des Ingénieurs-Conseils) ist eine internationale Normungsorganisation für das Beratungsingenieurwesen und -bau, die am besten für die FIDIC-Familie von Vertragsvorlagen bekannt ist. Die Ingenieure müssen auch den Vertragspreis anpassen, indem sie den entsprechenden Satz von der Stückliste auf die baulichen Mengen der verschiedenen Aushub- und Auskleidungsarbeiten anwenden. Anfang des Jahres veröffentlichte FIDIC sein neues “Emerald Book” – Vertragsbedingungen für unterirdische Arbeiten. Mit dieser Ergänzung der FIDIC-Suite soll eine Lücke unter den Standardformularen als Fachauftrag für den Einsatz bei unterirdischen Projekten, einschließlich Tunnelbauarbeiten, geschlossen werden. Wir geben unten einen Überblick über die wichtigsten Merkmale des Smaragdbuchs. Dieses Papier soll zeigen, dass die Einbeziehung von Bodengrundbedingungen/-berichten in Verträge ein wirksames Instrument zur Steuerung des Bodenrisikos bei Bauprojekten, zur Kostensenkung und zur Streitbeilegung oder -beilegung ist. Die Einführung des Smaragdbuchs kommt angesichts der zunehmenden Zahl von Infrastruktur- und Energieprojekten mit unterirdischen Elementen zur rechten Zeit. Der neue Vertrag fügt sich auch in eine stetige Zunahme der weltweiten Nutzung von FIDIC-Formularen ein. Als nächstes steht eine Neuauflage des “Green Book” (die Kurzform des Vertrags) und ein neues “Bronze Book”, ein Vertrag mit Dem Enthoben-Bau-Betrieb für die Modernisierung bestehender Anlagen auf der Agenda von FIDIC. Die Botschaft von FIDIC ist klar: “Sehen Sie sich diesen Raum an!” Die Idee des Contract Risk Registers ist zwar an sich nichts Neues, aber neu im FIDIC-Formular.

Hier entspricht die Notwendigkeit eines der Anforderungen des Tunnelbauvertrags, einschließlich der Notwendigkeit, dafür zu sorgen, dass die sich ändernden Bodenverhältnisse und der Fortschritt genau im Auge behalten werden. Das Vertragsrisikoregister ist erforderlich, um sowohl relevante Risiken als auch die Maßnahmen zu identifizieren, die ergriffen werden müssen, um diese Risiken zu vermeiden oder zu verringern. Wenn die Beschreibung der geotechnischen Bedingungen in der GBR im Widerspruch zu anderen Vertragsunterlagen steht, kann es zu widersprüchlichen Auslegungen und Streitigkeiten kommen. Beispielsweise können geotechnische Untersuchungen viele Berichte enthalten, die in einer einzigen Interpretativarbeit möglicherweise nur schwer zu integrieren sind. Dies ist jedoch genau der Grund dafür, dass ein einziger GBR, der von den Parteien gerechtfertigt und herangezogen wird, das gemeinsame Siegel erhält. GBR A GBR ist ein Dokument, das in Ausschreibungsunterlagen und einem endgültigen Vertrag enthalten sein muss. Es beschreibt die physikalischen Bedingungen unter der Oberfläche und die entsprechenden Bodenreaktionen. Sie soll jedoch mehr als nur geotechnische Daten enthalten (die in einem gesonderten Dokument (d. h. einem geotechnischen Datenbericht) enthalten sind. Eine GBR soll eine sorgfältige und gründliche Analyse der bekannten und möglichen Bodenverhältnisse und des möglichen Bodenverhaltens unter Berücksichtigung der beabsichtigten Bauweise sein. Es wird davon ausgegangen, dass ein Auftragnehmer seine Angebote auf die in einer GBR enthaltenen Informationen gestützt hat, auch wenn diese Informationen durch andere daten, die ihm zur Verfügung gestellt werden, widersprochen werden.

Tags :