Без категорії

Petersen Vertrag freiburg

Während der Kampagne 2010/11 wurde Petersen die 2. Bundesliga-Top-Torjäger, mit 25 Toren in 33 Einsätzen, was Cottbus zum Tabellenzweiten verhilft. Im Februar 2011 beschloss er trotz Desinteresses verschiedener Bundesligavereine, seinen bestehenden Vertrag um zwei Jahre bis Juni 2014 zu verlängern. Am 29. Juni 2012 einigte sich der SV Werder Bremen auf einen einjährigen Leihvertrag mit Bayern München für Petersen. [10] Nach einer erfolgreichen Saison auf Leihbasis bei Werder wurde am 23. Mai 2013 bekannt gegeben, dass er einen Vierjahresvertrag gegen eine nicht genannte Gebühr beim Verein unterschrieben hat. Der Kopfball von Nils Petersen bescherte Freiburg am Samstag in der Fußball-Bundesliga einen 1:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach. – Twitter @scfreiburg Am 19. Mai 2011 meldete der FC Bayern München die Unterzeichnung eines Dreijahresvertrages bis zum 30. Juni 2014. Seinen ersten Hattrick (drei Tore) erzielte Nils Petersen im ersten Spiel des FC Bayern München gegen eine Trentiner Auswahl.

Am 10. September 2011, nachdem er nur 17 Minuten aufgestanden war, kam Petersen zweimal heran und erzielte schließlich sein erstes Bundesliga-Tor gegen Freiburg. Im Februar 2005 unterschrieb Carl Zeiss Jena einen Jugendvertrag, bevor er im Januar 2007 in die Erste Mannschaft aufstieg. Vor dem Aufstieg in die erste Mannschaft hatte Petersen bereits Erfahrungen mit den Reserven in der Oberliga gesammelt. Sein Profidebüt gab Petersen am 4. Februar 2007 (20. Spieltag) bei einer 0:1-Niederlage im Auswärtsspiel gegen den 1. FC 1. FC Köln. In der 89.

Minute wurde er für Mohammed El Berkani eingewechselt. [5] Der FC Goa unterschrieb Igor Angulo einen Einjahresvertrag und könnte sich als Aktivposten in der Neubesetzung erweisen. Die Gäste warfen die Gäste spät nach vorne und peitschten eine Flut von Kreuzen in den Strafraum, doch die Freiburger Abwehr, hervorragend von Schwolow gemarshallt, hielt bequem mit. Nils Petersen traf in der 59. Minute mit einem Kopfball nach seiner Einwechslung, um den Spielverlauf zu ändern, nachdem Gladbach dominiert hatte. Mönchengladbachs Ramy Bensebaini (links) und Freiburgs Lucas Hoeler kämpfen während ihres Bundesligaspiels um den Ball. Auch der Vater von AP Petersen ist begeistert von der Leistung seines Sohnes, doch der Freiburger entschied sich, seine Freundin zuerst zu erzählen. Am 6. Januar 2009 wechselte Petersen zu Energie Cottbus. In seiner ersten Saison in der Bundesliga und im Relegations-Playoff trat er auf.

Am letzten Spieltag der Saison feierte er mit einem 3:0-Heimsieg über Bayer Leverkusen am 23. Mai 2009 premiere für Cottbus. Cottbus, der in der Bundesliga den 16. Platz belegte, würde im Relegations-/Aufstiegs-Playoff gegen den Zweitligisten 1. FC 1 verlieren. 1. FC Nürnberg, cottbus er ist mit dem 2: 2. FC Köln absteigend. Bundesliga.

In der ersten Halbzeit der Saison 2009/10 sah Petersen nur selten Spielzeit für Cottbus. Nach der Winterpause steigerte sich seine Spielzeit, da er in 14 Einsätzen neun Tore erzielen konnte und sich damit seinen Platz in der Startformation sicherte. . Nils Petersens Kopfball sicherte sich den 1:0-Sieg für Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach Nach nur sieben Verdienten und den meisten davon als Ersatz in der ersten Halbzeit der Saison 2014/15 wurde Petersen für die zweite Runde an den SC Freiburg ausgeliehen. Am 31. Januar 2015 erzielte er bei seinem Ligadebüt gegen Eintracht Frankfurt einen Hattrick, obwohl er gerade für die zweite Halbzeit eingewechselt wurde und seinem Team letztlich half, aus einem 0:1-Rückstand einen 4:1-Sieg zu machen. [13] Anschließend trat er an den Spieltagen 19 und 20 auf. [14] Freiburgs Cheftrainer Christian Streich erklärte, Petersen sei “eine Option für den Kader”. Er beendete die Saison 2014/15 mit neun Toren in 12 Spielen für Freiburg. Gladbach zeigte in der ersten Halbzeit eine konzentrierte Mannschaftsleistung, wurde aber durch einige gute Saves von Freiburgs Torhüter Alexander Schwolow frustriert.

Tags :